„Seit Beginn der Wetteraufzeichnung“

Eine Komödie mit dem Theaterensemble „Spielart“

Eintritt: 14.- €Karten bestellen

Erleben Sie einen Abend voller Spannung und Emotionen in dem fesselnden Theaterstück „Seit Beginn der Wetteraufzeichnung“ von Martin Rauhaus (Aufführungsrechte DREI MASKEN VERLAG München).
Harry und Sigrun haben ihre Freunde zu ihrer Hauseinweihung eingeladen, aber schnell wird klar, dass das neue Haus ein besonderes Geheimnis birgt – einen Bunker im Untergeschoss, der im Katastrophenfall zwei Jahre lang Schutz bieten kann. Doch als sich die Diskussionen um die Frage der Überlebensberechtigung im Bunker immer weiter zuspitzen, wird der Abend zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.
19. April 2024Freitag, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:Gemeindesaal der ev. Kirche Hugsweier
„„Seit Beginn der Wetteraufzeichnung““ weiterlesen

Vetterliswirtschaft

Eintritt: 14.- €Karten bestellen
Traditionelle Lieder, moderne Rhythmen – Vetterliswirtschaft nimmt ihr Publikum mit auf eine Zeitreise durch fünf Jahrhunderte und lädt dazu ein, Volksmusik neu zu entdecken. Hervorgegangen aus der Friedens- und Umweltbewegung gehört die Musikgruppe aus dem Raum Ettenheim/Herbolzheim seit mehr als 30 Jahren zum festen Bestandteil der Folkszene am Oberrhein.
7. Juni 2024Freitag, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:Gemeindesaal der ev. Kirche Hugsweier
„Vetterliswirtschaft“ weiterlesen

„Vom Elsass, vom Wein und vom Bier“

mit Armand Geber und Eric Gracient

Eintritt: 14.- €Karten bestellen
Der elsässische Barde und Mundart-Liedermacher Armand geber singt in seiner Muttersprache: Elsässisch!
Vom Elsass, vom Wein und vom Bier handeln seine Lieder., ein Repertoire der 60er und 70er-Jahre. Aber nicht (nur) Tradition, sondern Parodie und Erneuerung sind im Angebot: der Hasebockverein auf Beatles-Art, der Gewürztraminer-Blues à la Elvis sowie eine überraschende Version von Tom Jones´ Sexbomb.
14. September 2024Samstag 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:Gemeindesaal der ev. Kirche Hugsweier
„„Vom Elsass, vom Wein und vom Bier““ weiterlesen

„Wos werd sajn?“ – das Beste aus 35 Jahren mit Jontef

wegen Krankheit abgesagt!

JONTEF, der Name ist Programm: JONTEF bedeutet Festtag. Ein Festtag mit Musik und Theater, ein Festtag der „klejnen Mentschelach“, der Menschen nicht nur im jiddischen Schtetl der Vergangenheit, sondern auch heute, hier und anderswo, der Menschen, die sich begegnen, sich verlieben und verlieren, bekriegen und versöhnen.
02. Februar 2024abgesagt!
Veranstaltungsort:Gemeindesaal der ev. Kirche Hugsweier
„„Wos werd sajn?“ – das Beste aus 35 Jahren mit Jontef“ weiterlesen

Das Badische Stummfilmorchester BSO

Bei BSO steht vor allem der Spaß im Vordergrund. Musikliebhaber mit Humor und solche die ihn erleben wollen, können sich auf einen lustigen Abend gefasst machen, wo sich Lieder zum Mitsingen, Mittanzen und Schmunzeln abwechseln. Neben den Mundartklassikern, gibt es vor allem Songs von Garry Moore, CCR, Bryan Adams, den Rolling Stones, den Beatles, Status Quo u.v.a. zu hören.
30. September 2023Samstag, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:Gemeindesaal der ev. Kirche Hugsweier
„Das Badische Stummfilmorchester BSO“ weiterlesen